Was kostet Ihr Projekt?
Hier Preise vergleichen.
Angebote erhalten für Gartenbauer
 

Gartenbau Baden-Württemberg – Preise für Gartenbau Baden-Württemberg

Gartenbau Baden-Württemberg - Hier Angebote für Ihre Gartengestaltung in Baden-Württemberg erhalten

Gartenbau in Baden-Württemberg

Um einen Eindruck über die Unkosten für Gartenbau in Baden-Württemberg zu beziehen, sollten Sie hier vorab Ihr Preisangebot für Gartengestaltung einfordern. Wir arbeiten mit ausgesuchten Gartenbauunternehmen zusammen, die Ihnen Ihre Gartenanlage neu entwerfen oder Ihnen die Neuanlage Ihres Gartens zu günstigen Preisen anbieten.

Damit Sie bei Ihrem Projekt jede Menge Geld einsparen können, sollten Sie unter Umständen einen Preisvergleich der einzelnen Gartenbauunternehmen in Baden-Württemberg durchführen. Die Kostenanfrage ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.

Gartenbauer für Baden-Württemberg

Angebotspreise und Kostenvoranschläge für Gartengestaltung in Baden-Württemberg können für die verschiedensten Möglichkeiten im Gartenbau angefordert werden, wie beispielsweise:

Gartengestaltung, Gewächshaus, Teichbau oder Brunnenbau

Sichtschutz, Dachbegrünung oder GaLaBau

Hausgarten, Gärtner, Terrassen, Gartenmöbel und Gartenbeleuchtung

Landschaftsbau, Gartenpflege, Rasenpflege oder Baumpflege

Winterdienst, Heckenschnitt, Grabgestaltung oder Grabpflege

Gartenbau in Baden-Württemberg

Jedweder Hausgarten ist eine komplett neue Herausforderung, um hier gestalterische und moderne Einfälle umzusetzen, sollten Sie auf die Erfahrung der Landschaftsgärtner setzen. Unterdies wird ziemlich viel Wert gelegt auf eine genaue Planung, sei es bei der Pflege, der Umgestaltung und Neuordnung des Hausgartens, dem Anlegen eines Teiches, dem Terrassenbau oder dem Errichten von Wegen. Oder wie kann möglicherweise der Garten einen langen Zeitraum über blühen? Für den Fall, dass Sie Ihren Hausgarten mit einer Gartenbaufirma entwerfen, werden Sie solche Dinge im Vorhinein klären können, rundum nach Ihren Wünschen und Anliegen.

Gartengestaltung Baden-Württemberg - Weit mehr als nur das Offenkundige

Wendet sich ein Laie der Gestaltung seiner Gartenanlage zu, dann orientiert er sich in aller Regel an einer optischen Vorstellung. Geht eine Firma ans Werk, so gibt es einen entscheidenden Unterschied, der Landschaftsgärtner in Baden-Württemberg weiß weswegen er wo und wie tief gräbt. Er weiß wie er einen Wasserlauf ideal einrichtet oder aber kann es sich vergegenwärtigen wie das Sonnenlicht später durch die Baumkrone einfällt. Durch jahrelange Erfahrung, jeder Menge Fantasie und Erfindungsreichtum realisieren Gartenbaufirmen auf diese Weise faszinierende Gartenträume geradewegs Ihrer Tür.

Diese Art von Arbeiten zählen zum Gartengestalter in Baden-Württemberg

Wofür ist ein Gartengestalter an sich zuständig? Und was ist der genaue Unterschied zum Gärtner? Ist die Zielsetzung, einen Garten oder gar Ihren kompletten Außenbereich zu errichten, umzustrukturieren oder zu pflegen, ist der Gartenbauer im Arbeitseinsatz.

Dieser hat detaillierte Erfahrungen mit den einzelnen Gebieten, Bepflanzungen, Erdreich und Co. Sie träumen etwa von einem japanischen Garten mit Steinwegen und Teich? Dazwischen soll eine große Terrasse in den Garten hinein reichen, welche zu einer gemütlichen Verweilecke führt? Für all dies ist der Gartengestalter in Baden-Württemberg zuständig. Gleichwohl auch die Außenbeleuchtung oder aber einfach die Gestaltung von Beeten gehören zu seinen Aufgaben. Zu dieser Gelegenheit werden passende Gartenkonzepte erstellt, woraufhin Sie den Garten gestalten lassen können.

Geht es anschließend um die Instandhaltung, stehen Ihnen Betriebe rundum den Gartenbau gleichfalls zur Verfügung. Dennoch kann an dieser Stelle auch der Gärtner mitwirken. Dieser sorgt sich zwar weniger um die Gartengestaltung, hingegen weiß er dafür bei jeglichen Problematiken rund um Pflanzen Rat. Er kann sich dementsprechend beispielsweise um Hecken und Beete kümmern.

Worin liegt der Unterschied zwischen Gartenbau und Landschaftsbau?

Zwei Bezeichnungen, die Sie möglicherweise nicht auseinanderhalten können. Gute Nachricht voraus: Müssen Sie auch kein Stück! Der Garten- und Landschaftsbau in Baden-Württemberg macht ein einziges Berufsbild aus. In diesem Zusammenhang werden oben aufgeführte Arbeiten bewältigt.

Dahingehend beschreibt der Gartenbau den Abschnitt mit Pflanzen und Co, während der Landschaftsbau auch das Pflastern von Wegen oder die Umgestaltung von öffentlichen Flächen oder Parks beinhaltet. Schlussendlich ist dies durchaus nicht so relevant, denn Sie werden in Unternehmen rund um die Gartengestaltung immer die sogenannten Garten- und Landschaftsbauer antreffen.

Kosten für den Gartenbau in Baden-Württemberg

Wollen Sie Ihre Gartenanlage neu anlegen lassen, müssen Sie abhängig von der Größenordnung und dem jeweiligen Konzept, ferner verschiedene Kosten für den Galabau in Baden-Württemberg mit einkalkulieren. Hierbei sagt man, dass diese in etwa 10 bis 20 Prozent des Hauspreises betragen. Anders gerechnet können Sie gleichermaßen 30 bis 80 Euro je Quadratmeter an Kosten für den Gartenbau einrechnen.

Allgemeine Preise für den Gartenbau in grober Anschauung:

  • Pflasterung von Wegen oder Terrassen - ca. 9,- Euro für Betonstein bis ca. 70,- Euro für Naturstein

  • Rasen ca. 1,50,- bis 5,- Euro je qm, abhängig ob Samen oder Fertigrasen

  • Bepflanzung mit Sträuchern ca. 30,- bis 80,- Euro je qm

  • Bepflanzung mit Staudengewächsen ca. 12,- bis 40,- Euro je qm

  • Hecke, immer abhängig von der Art und Qualität, ca. 40 ,- bis 100,- Euro je qm

  • Gehölze für Einfriedungen ca. 14,- bis 50,- Euro je qm

  • Baumbepflanzung, entsprechend Art und Größenordnung der Bäume, ca. 30,- bis 500,- Euro

  • Gewächshaus ca. 750,- bis 4000,- Euro

  • Gartenhaus ca. 800,- bis 13.000,- Euro

  • Teich anlagen ca. 3500,- bis 17.000,- Euro

  • Sichtschutz ca. 850,- bis 4000,- Euro

  • Gartenbeleuchtung ca. 800,- bis 2000,- Euro

  • Gartengestaltung durch einen Gartenbauunternehmen ca. 85,- bis 200,- Euro je qm

hilfreicher Steuer-Tipp: die anfallenden Kosten für Wegebauarbeiten und Gartengestaltung können von der Steuer als haushaltsnahe Dienstleistungen abgesetzt werden. Entsprechend §35a, Abs. 3 EStG können so 20 Prozent der Ausgaben in der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden, die Erstattungen sind allerdings auf 1200,- Euro begrenzt.

Die angegebenen Preisbeispiele sind als Orientierung anzusehen und sollen einen groben Ausblick für die Kosten der Gartengestaltung darstellen. Weil eine tiefgreifende Kalkulation der Gesamtkosten für den Garten- und Landschaftsbau von vielen Merkmalen abhängig ist und die Preisberechnungen sich auch je nach Region stark unterscheiden können, sollten Sie gleich hier ein kostenloses Angebot in Auftrag geben.

Maßgeschneiderte Lösungskonzepte, für den Gartenbau in Baden-Württemberg

Sofern Ihr Projekt über Ihre Vorstellungskraft hinaus geht und Sie keine Ideen mehr haben, lassen Sie sich helfen. Hiesige Gartenbaubetriebe erkennen wie jeder Hausgarten, gänzlich egal welchen Ausmaßes, zu einer Wohlfühloase umgewandelt werden kann. Sie wissen darum wie Gestaltungselemente eingesetzt werden können, sodass sich jede Gartenanlage von der ansehnlichsten Seite zeigen kann. Ausgefallene Gartengehölze oder entzückende Gartenlandschaften? Für den erfahrenen Gartenbau in Baden-Württemberg ist auch dies absolut keine Schwierigkeit.

Sie haben bereits einen Garten angelegt, haben aber Optimierungswünsche oder brauchen zum Beispiel eine Lichtinstallation, die den Garten in der Dämmerung aufleuchten lässt? Auch in diesen Fällen ist Ihre regionale Gartenbaufirma der beste Ansprechpartner.

Die Nutzung dieser Homepage ist für sämtliche Kunden kostenlos und Sie schließen hier über uns noch keine Verträge ab.

Nehmen sie nunmehr Kontakt zu uns auf und empfangen Sie auf diese Weise umgehend das gewünschte Preisangebot für Gartenbau in Baden-Württemberg , die Kosten für Gartenbau oder weitere Informationen zur Gartengestaltung.


Angebote erhalten


Angebotsvergleiche zu verschiedenen Themen
Gartengestaltung

Gartengestaltung

Das A und O eines jeden schönen Gartens ist seine liebevolle Gestaltung und seine Pflege. Hier findet man Erholung, hat Zeit und man findet Abstand zum regulären stressigen Alltag.
> weiterlesen

GaLaBau

GaLaBau

Der Garten- und Landschaftsbau verwandelt brachliegende Flächen in reizvoll angelegte Grünflächen oder Parks, wo sich Jung und Alt gern treffen, um zu verweilen und sich auszutauschen.
> weiterlesen

Teichbau

Teichbau

Ob als Schwimmteich, klassischer Gartenteich, Pool oder als Biotop gedacht, Wasser hat seine ganz eigene Faszination und wirkt auf uns Menschen beruhigend und entspannend zugleich.
> weiterlesen

Brunnenbau

Brunnenbau

Jeder der einen eigener Brunnen besitzt, weiß seine Vorteile zu schätzen. Er kann zur Bewässerung des Gartens genutzt werden und somit gleichzeitig Wasserkosten einsparen helfen.
> weiterlesen

Rasenpflege

Rasenpflege

Damit ein Rasen jedes Jahr in schönem satten Grün erstrahlt, bedarf es einer regelmäßiger Pflege und hier reicht es bei weitem nicht aus nur den Rasen zu bewässern und zu mähen.
> weiterlesen

Baumpflege

Baumpflege

Gerade bei Obstbäumen und Zierbäumen kommt man um eine erfahrene Baumpflege nicht herum. Diese fachgerechte Pflege nützt der Gesundheit des Baumes, seiner Vitalität und seinem Aussehen.
> weiterlesen

Landkreise in Baden-Württemberg: Alb-Donau-Kreis, Baden-Baden, Biberach, Böblingen, Bodenseekreis, Breisgau-Hochschwarzwald, Calw, Emmendingen, Enzkreis, Esslingen, Freiburg im Breisgau, Freudenstadt, Göppingen, Heidelberg, Heidenheim, Heilbronn, Hohenlohekreis, Karlsruhe, Konstanz, Landkreis Heilbronn, Landkreis Karlsruhe, Lörrach, Ludwigsburg, Main-Tauber-Kreis, Mannheim, Neckar-Odenwald-Kreis, Ortenaukreis, Ostalbkreis, Pforzheim, Rastatt, Ravensburg, Rems-Murr-Kreis, Reutlingen, Rhein-Neckar-Kreis, Rottweil, Schwäbisch Hall, Schwarzwald-Baar-Kreis, Sigmaringen, Stuttgart, Tübingen, Tuttlingen, Ulm, Waldshut, Zollernalbkreis